Hilfe für verfolgte Christen

 

    Jesus Christus sagt:

 

„Wenn sie mich verfolgt haben,

werden sie auch euch verfolgen.“

 

(Die Bibel: Johannes Kapitel 15, Vers 20)    

 

Weltweit werden Menschen, die sich zu Jesus Christus bekennen, wegen ihres Glaubens und aufgrund der  Verkündigung der rettenden Heilsbotschaft verfolgt, bedroht, misshandelt, getötet und aus dem gesellschaft-lichen Leben ausgeschlossen.

Besonders Länder unter totalitärer muslimischer oder sozialistischer Herrschaft zählen zu den Staaten mit der höchsten Zahl an verfolgten Christen. Die Verfolgung in diesen Gebieten geschieht teils auf unvorstellbar brutale Weise, wobei all jene Verbrechen von der Bundesregierung, ebenso wie von der westlichen Allianz weitgehend stillschweigend toleriert werden.

 

Während hierzulande (noch) Religionsfreiheit gilt, gehören besonders in Ländern wie China, Saudi-Arabien oder Irak Mord und Diskriminierung von Juden und Christen zum Alltag. Hierzu eine Karte mit allen Gebieten, in denen Verfolgung von Christen herrscht:

https://www.opendoors.de/christenverfolgung/weltverfolgungsindex/weltverfolgungsindex-karte

 

Die Zahl der Betroffenen nimmt stetig zu und weitet sich zunehmend über die ganze Welt aus. Der blinde und unbegründete Hass gegenüber Christen ist in der Regel  rein ideologisch motiviert. Doch trotz staatlicher und religiöser Repression und Bedrängnis bekennen sich viele dieser Menschen zu ihrem Glauben und zur Wahrheit, auch wenn es sie ihre Familien, ihren besitz oder gar ihr eigenes Leben kostet, so, wie es schon die ersten Christen taten, die ebenfalls wegen ihres Bekenntnisses zu Gott und Jesus Christus Verfolgung erdulden mussten. 

 

 

    Jesus Christus sagt:

„Was ihr einem dieser meiner geringsten

Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“

 

(Die Bibel: Matthäus Kapitel 25, Vers 40)    

 

Wir bitten dich, lieber Leser, um Hilfe für unsere Brüder und Schwestern in diesen Staaten, die sich unter ständiger Lebensgefahr für das Gute und das Wohl anderer Menschen einsetzen.

Nachfolgend findest du eine Liste mit Organisatio-

nen, die verfolgte Christen weltweit durch

Spenden versorgen und unterstützen.

www.opendoors.de

www.verfolgte-christen.org

www.avc-de.org

Wir danken allen im Namen unseres Herrn Jesus Christus

für ihre Hilfe. Jesus verspricht, dass Gott die Unterstützung von Menschen, die zu ihm gehören, keinesfalls unbelohnt lässt.

 

 

    Jesus Christus sagt:

 

„Und wer einem dieser Kleinen auch nur einen Becher kalten Wassers zu trinken gibt, weil

er ein Jünger ist, wahrlich, ich sage euch:

Er wird nicht um seinen Lohn kommen.“

 

(Die Bibel: Matthäus Kapitel 10, Vers 42)   

Möge Gott jedem Spender seine Gabe

reichlich vergelten.