top of page

Schlafstörungen

  

 

Der Begriff Schlafstörung bezeichnet unter-schiedlich verursachte Beeinträchtigungen des Schlafes. Die fehlende Erholsamkeit des Schlafes beeinträchtigt kurzfristig die Leistungsfähigkeit und kann mittel- oder langfristig auch zur Ver-schlechterung oder zum Neuauftreten von Krank-heiten führen. Schlafstörungen erreichen dann Krankheitswert, wenn sie körperlich oder psy-chisch verursacht sind und auch subjektiv von den Betroffenen als krankhaft empfunden werden.

(Quelle: Wikipedia)

 

Geistliche Ursache:

Wunsch nach Geborgenheit

 

Weg zur Heilung:

Bei Gott bin ich geborgen, bei Tag und in der Nacht.

 

Alle meine Ängste und Sorgen vertraue ich

Gott, meinem Vater, an.

Ich danke Gott, dass er mir hilft, einzuschlafen.

Ich kann im Frieden ruhen, weil Gott bei mir ist.

Bibelvers:

"Ich liege und schlafe ganz im Frieden; denn allein du, HERR, hilfst mir,

dass ich sicher wohne."

 

(Die Bibel: Psalm 4, Vers 9)    

 

bottom of page